Absage GV vom 22. November 2020 / Ergebnis Zirkularverfahren

Geschrieben von Entlebucher Schwingerverband

Die diesjährige Generalversammlung des Entlebucher Schwingerverbands vom 22. November 2020 wird aufgrund der aktuellen Situation nicht durchgeführt. Damit die statuarischen Geschäfte trotzdem durchgeführt werden können, wurde das Zirkularverfahren mit Brieflicher Stimmabgabe angewendet.

Der Rücklauf bei der Stimmabgabe war mit 115 Antworten äusserst erfreulich. Das Ergebnis ist Einstimmig und lautet wie folgt:

  • Die Generalversammlung vom 22. November 2020 wird auf den 28.November 2021 verschoben.
  • Pius Stadelmann wir zum neuen technischen Leiter 2 der Aktivschwinger gewählt und ersetzt dabei den zurückgetretenen Christian Stucki.
  • Die weiteren Vorstandsmitglieder sind für zwei weitere Amtsjahre gewählt.

Wir gratulieren Pius Stadelmann zur Wahl in den Vorstand und wünschen ihm viel Erfolg in seinem neuen Amt als Technischer Leiter 2 der Aktiven. Christian Stucki wird weiterhin für den Entlebucher Schwingerverband tätig sein und die Aktivschwinger im Athletiktraining unterstützen. Christian gilt ein grosses Dankeschön für seinen geleisteten Einsatz im Vorstand des Entlebucher Schwingerverbands.

Sofern sich die Lage beruhigt, was wir uns alle wünschen, fände die nächste ordentliche Generalversammlung am Sonntag, 28. November 2021 im Restaurant Rischli, Sörenberg statt. Bis dahin wünschen wir allen alles Gute und freuen uns auf die hoffentlich bald wieder stattfindenden Schwingfeste.

 

Internes Schwingfest

Geschrieben von Entlebucher Schwingerverband

Um den Entlebucher Nachwuchsschwingern doch noch etwas Wettkampf Athmosphäre zu vermitteln wurde am 5. September in der Schwinghalle Hasle und dem Aussenplatz ein internes Schwingfest durchgeführt, bei welchem rund 70 Jungschwinger teilgenommen haben.

Schlussgang 2005/2006: Lustenberger Tim gegen Achermann Ivan, Sieger Achermann Ivan

Schlussgang 2007/2008: Lustenberger Jan gegen Schmid Linus, Sieger Lustenberger Jan

Schlussgang 2009/2010: Duss Janis gegen Riedweg Adriano, Sieger Duss Janis

Schlussgang 2011 und jünger: Renggli David gegen Zemp Janik, Sieger Renggli David

 

Wir haben die Wettkampfstimmung und das Zusammensein sehr genossen…

 

Fotos von Leonie von Rickenbach

 

Kein Schybischwinget 2020

Geschrieben von Entlebucher Schwingerverband

Das diesjährige Schybischwinget wird abgesagt. Aufgrund des verhängten Veranstaltungsverbots bis Ende April 2020 sowie der unabsehbaren weiteren Entwicklung entschied das Organisationskomitee rund um Daniel Portmann in Rücksprache mit dem Entlebucher Schwingerverband, dass eine Durchführung nicht zu verantworten ist. Der Schutz der Bevölkerung, der Sportler und der Helfer muss aktuell im Vordergrund stehen und die Vorgaben des Bundesrates sollen eingehalten werden. Das nächste Schybischwinget wird am Auffahrtstag dem 13. Mai 2021 stattfinden. An der Durchführung des Entlebucher Nachwuchsschwingets vom 1.8.2020, dem Bergschwinget Sörenberg am 2.8.2020, dem Nationalturntag am 5. 9.2020 in Marbach sowie dem Nachwuchsschwinget Marbach vom 6.9.2020 wird vorerst festgehalten. Die beteiligten OK's und der Entlebucher Schwingerverband hoffen, dass sich die Situation baldmöglichst entspannt und wünscht allen beste Gesundheit.

GV Entlebucher Schwingerverband 2019

Geschrieben von Entlebucher Schwingerverband

Rund 120 Mitglieder konnte Präsident Franz Murpf am letzten Sonntag, dem 24. November in Escholzmatt zur Generalversammlung des Entlebucher Schwingerverbands (ESV) begrüssen. Die Versammlung wurde gesanglich umrahmt vom Jodelduett Geschwister Bieri aus Escholzmatt. Man liess nochmals die Erfolge der Aktiv- und Jungschwinger der vergangenen Saison Revue passieren und Karin Banz - Bettschen aus Kerns löst Christian Ineichen als Aktuar ab.

Jungschwingerlager 2019 in Einsiedeln

Geschrieben von Entlebucher Schwingerverband

Die Entlebucher Jungschwinger reisten vom 29.September bis zum 4. Oktober mit ihren Betreuern nach Einsiedeln ins Jungschwingerlager. Nebst ausgiebigem Athletiktraining, sowie technischen Tipps von Spitzenschwinger Joel Wicki, genossen die Jungtalente das kameradschaftliche beisammen sein.

Fotos von Leonie von Rickenbach

Luzerner kantonaler Nachwuchsschwingertag in Schachen

Geschrieben von Entlebucher Schwingerverband

Zum Saisonabschluss traten 66 Entlebucher Jungschwinger in Schachen zum Luzerner Kantonalen Nachwuchsschwingertag an. Total wurden 34 Zweige erkämpft, davon 12 Doppelzweige. Mit Urs Riebli und Marc Lustenberger standen in der Kategorie 2002/2003 zwei Entlebucher im Schlussgang. Gewinner war Urs Riebli und konnte somit mit Ueli Zürcher um den Tagessieg schwingen, welchen er aber leider verlor. Beim Jahrgang 2008/2009 stand Maurice Riedweg mit Müller Noe im Schlussgang. Maurice unterlag dem grossgewachsenen Gegner und verlor diesen Gang. Er klassierte sich trotzdem auf dem hervorragenden Rang 2a.

Allen recht herzliche Gratulation!!

Rangliste und Notenblätter

Fotos von Leonie von Rickenbach