Bergschwinget Sörenberg 2019

Geschrieben von Entlebucher Schwingerverband

Am Sonntag dem 4. August 2019 findet in Sörenberg der traditionelle Bergschwinget statt. Neben den einheimischen Schwingern werden Athleten aus den Gastklubs Sense, Brienz, Interlaken und Siehen erwartet. Besonders erfreulich und spannend ist auch, dass das gesamte ISV-Team, welches am ESAF in Zug dabei sein wird, am Bergschwinget antreten wird.

Als Hauptpreis wird der Sieger des Bergschwingets das Rind „Riga“, welches von den Ferienhausbesitzern Flühli-Sörenberg gespendet wird, in Empfang nehmen dürfen. Die Gabenchefs Reto Burri und Michael Bieri präsentieren den Schwingern einen schönen und reichhaltigen Gabentempel. Für die Unterhaltung auf dem Festplatz ist der Jodlerklub Echo vom Sörenberg besorgt, und in der Festhalle sorgt das Ländler-Trio "Echo vom Arvi" für eine gute Stimmung.

Am Samstag dem 3. August findet zudem der 17. Entlebucher Nachwuchsschwinget auf dem Festgelände statt.

Mit dem Anschwingen wird am Samtsag um 9.30 Uhr und am Sonntag um 10.00 begonnen.

Tickets:
Es werden keine Tickets im Vorverkauf angeboten. Tickets können nur vor Ort in Sörenberg gekauft werden. Die Plätze sind nicht nummeriert.

Der Festführer liegt am Ende dieses Beitrags zu Ansicht bereit.